LEITUNG

Stephan Doormann

Foto Stephan Doormann

Stephan Doormann stammt aus einer norddeutschen Musikerfamilie. Nach dem Studium der Schulmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart studierte er Chordirigieren in der Diplomklasse von Prof. Anders Eby an der Königlichen Musikhochschule Stockholm und komplettierte seine Ausbildung durch Meisterkurse bei Eric Ericson, Dan-Olof Stenlund, Frieder Bernius, Stefan Parkman u.a..
2006 übernahm Stephan Doormann die Leitung des Quilisma Kinder- und Jugendchores Springe und gründete 2007 den Kammerchor Hannover. Zuvor war er Leiter des Kammerchor TonArt Ulm und arbeitete parallel dazu mit verschiedenen Chören in Schweden und Deutschland. 2014 gründete er den Juventis Jugendchor am KAV-Gymnasium Celle.
Neben der künstlerischen Gestaltung ist Stephan Doormann die Vermittlung der Chormusik und das Erreichen neuer Publikumsgruppen ein zentrales Anliegen. Dafür konzipiert er immer wieder erfolgreiche neue Konzertreihen und Aufführungsformate.
Neben seiner Tätigkeit als Chorleiter arbeitet Stephan Doormann auch als Chorleitungspädagoge.
Mit dem Kammerchor Hannover spielte er weltweit als erster alle sechs Motetten Sven-David Sandströms ein. Weitere Produktionen für Tonträger (mehrere CD-Aufnahmen bei Rondeau), Rundfunk (Radio Schweden) und Film (Filmmusik zum prämierten Kurzfilm „Zwischenraum“) mit verschiedenen Chören sowie eigene Chorkompositionen komplettieren seine Arbeit.
Mit dem Quilisma Jugendchor gewann er 2010 und 2014 den 3. Preis beim Deutschen Chorwettbewerb. 2011 wurde er mit dem Musikvermittlungspreis des Musiklandes Niedersachsen ausgezeichnet, 2013 mit dem Förderpreis Kultur der ev. Luth. Landeskirche Hannovers. Für die Einspielung zweier Kantaten mit dem Kammerchor Hannover für die Gemeinschafts-Produktion „Glaubenslieder“ erhielt Stephan Doormannn den Echo Klassik.

Kommende Konzerte

Keine anstehende Veranstaltung

Newsletter

Bleiben Sie "auf dem laufenden"! Immer frisch informiert über unsere Konzerte und Aktivitäten: mit dem Kammerchor-Hannover-Newsletter. Tragen Sie einfach Ihre Mailadresse in das Feld unten ein. Sie erhalten dann eine Willkommens-Mail mit einem Bestätigungslink. Bestätigen Sie durch Klicken auf diesen Link, dass es sich tatsächlich um Ihre Mailadresse handelt; und schon können Sie die Kammerchor-Hannover-Post empfangen!