Willkommen beim Kammerchor Hannover

Der Kammerchor Hannover wurde 2007 von jungen Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Stephan Doormann gegründet und ist in der Neustädter Hof- und Stadtkirche Hannover beheimatet. Vorbild für das Ensemble sind die skandinavischen Kammerchöre mit ihrer ausgeprägten A-cappella-Tradition, deren homogener Klang verbunden mit mitteleuropäischer Expressivität das Klangideal des Chores ausmacht. Der Kammerchor bringt anspruchsvolle Chorliteratur aus allen Epochen und unterschiedlichen Ländern zur Aufführung. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf neuen Werken sowie selten aufgeführten Kompositionen.

Logo Kammerchor Hannover

Audio

Hörbeispiele unserer CDs und Radio-Beitrag

Radio-Portrait "Tonart"
 

image001WDR-Beitrag: Auf WDR3 konnte man in der Sendung „Tonart" ein Porträt über den Kammerchor Hannover und die neue Bach-Sandström-CD hören. Ein Beitrag von Kerstin Peetz.

RECHTLICHE HINWEISE

Mehr zum Hören…

Ausschreibung: Chorleiter/in für den Kammerchor gesucht

Der Kammerchor Hannover sucht zum 15. November 2019 eine/n neue/n Chorleiter/in als Nachfolge seines Gründers Stephan Doormann.

Der Kammerchor Hannover besteht aus 25 Sängerinnen und Sängern und widmet sich in wöchentlicher Probenarbeit anspruchsvoller Chorliteratur aus allen Epochen und unterschiedlichen Ländern. Der mehrfach preisgekrönte und ausgezeichnete Chor hat mehrere CDs veröffentlicht, darunter die Weltersteinspielung aller Motetten des kürzlich verstorbenen schwedischen Komponisten Sven-David Sandström bei Rondeau Production. Ein Schwerpunkt der Arbeit des Kammerchor Hannover liegt auf der Vermittlung von – insbesondere Neuer – Musik. Der Kammerchor betrat dabei durch innovative und häufig genreübergreifende Musikvermittlungsprojekte wie beispielsweise FEIERABENDkultur, DiaLogos und Shakespeare21 immer wieder neue Wege, die auf große Resonanz stießen.

Um diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben, suchen wir eine/n engagierte/n Chorleiter/in, der/die Lust und Zeit hat, spannende Projekte zu planen und durchzuführen, dabei eigene künstlerische Vorstellungen umzusetzen und schließlich Chormusik auf hohem Niveau zur Aufführung zu bringen. Neben unseren Stimmen und unserer Freude an der Musik erwarten dich eine funktionierende organisatorische Struktur mit einer stabilen finanziellen Basis sowie die Zusammenarbeit mit einem engagierten und kreativen Vereinsvorstand; 1. Vorsitzende und Ansprechpartnerin ist Ronja Bornemann.

Wenn du dich angesprochen fühlst, noch Fragen hast oder dich bewerben möchtest, schicke uns gern deine Fragen oder die Bewerbung mit Motivationsschreiben und kurzer, aussage-kräftiger Vita bis zum 15. August 2019 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Der Vorstand des Kammerchor Hannover e.V.

Kommende Konzerte

09
Nov
Stadtkirche St. Marien Celle
-
29221 Celle

10
Nov
Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis
-
30169 Hannover

Newsletter

Bleiben Sie informiert über unsere Konzerte und Aktivitäten! Nach dem Absenden Ihrer Mailadresse senden wir Ihnen eine Willkommens-Mail. Sobald Sie den Bestätigungslink angeklickt haben, erhalten Sie etwa sechs- bis achtmal jährlich unseren Newsletter.

Ich akzeptiere die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Bedingungen zum Newsletter.

Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu.

Kammerchor Hannover

Der Kammerchor Hannover wurde 2007 von jungen Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Stephan Doormann gegründet und ist in der Neustädter Hof- und Stadtkirche Hannover beheimatet. Vorbild für das Ensemble sind die skandinavischen Kammerchöre mit ihrer ausgeprägten A-cappella-Tradition, deren homogener Klang verbunden mit mitteleuropäischer Expressivität das Klangideal des Chores ausmacht. Der Kammerchor bringt anspruchsvolle Chorliteratur aus allen Epochen und unterschiedlichen Ländern zur Aufführung. 

Leitung

Stephan Doormann stammt aus einer norddeutschen Kantoren-familie und studierte zunächst Schulmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. In der Diplomklasse von Prof. Anders Eby absolvierte er das zweijährige Studium Chordirigieren an der Königlichen Musik-hochschule Stockholm. Er ergänzte seine Ausbildung durch Workshops und Meisterkurse bei Eric Ericson, Dan-Olof Stenlund, Frieder Bernius und Stefan Parkman.

Pressestimmen

Lupenreine Intonation und perfekte Artikulation (...)
Kulturbüro Göttingen, 16. Dezember 2014 Jens Wortmann

Zwischen zwei Welten (...)
HAZ, 15. Dezember 2014, Charlotte Schrimpff

Bach mitreißend – skandinavische Moderne beeindruckend (...)
(Reinald Hanke, Cellesche Zeitung, 23.09.2014)